Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

    Benutzerspezifische Werkzeuge

    Sie sind hier: Startseite / FID Linguistik / Nutzerkreis

    Nutzerkreise FID Linguistik

    1. Nutzerkreis Enhanced Electronic Grammars Online

    Die Lizenz wurde für einen Kreis von maximal 100 Personen erworben. Der Personenkreis setzt sich aus Forschenden und Lehrenden (Professor*innen, Privatdozent*innen, Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen, Lehrbeauftragte, Nachwuchsgruppenleiter*innen sowie Postdocs) mit einem linguistischen Forschungsschwerpunkt zusammen. Diese müssen Angehörige einer der folgenden Einrichtungen in der Bundesrepublik Deutschland sein:

    • Institute, Lehrstühle, Forschergruppen oder Professuren aus den Bereichen Allgemeine Linguistik oder Allgemeine Sprachwissenschaft (z.B. Computerlinguistik, Gebärdensprachforschung, Indogermanistik, Klinische Linguistik, Neurolinguistik, Phonetik, Sprachlehrforschung, Sprechwissenschaft, Translatologie) oder aus den einzelphilologischen Sprachwissenschaften (z.B. Germanistik, Romanistik, Anglistik usw.)
    • außeruniversitäre Forschungsinstitute mit einem linguistischen Schwerpunkt (z.B. Leibniz-Zentrum Allgemeine Sprachwissenschaft (Berlin), Leibniz-Institut für Deutsche Sprache (Mannheim), Max-Planck-Institut für Menschheitsgeschichte (Jena))


    Für den Zugang zur Datenbank ist eine persönliche Registrierung (Einzelregistrierung) erforderlich.

    Bitte wählen Sie bei der Registrierung die Institution „FID Linguistik / Nutzerkreis Enhanced Electronic Grammars Online“ aus.

    Bitte verwenden Sie bei der Registrierung Ihre institutionelle E-Mail-Adresse.

    2. Nutzerkreis John Benjamins E-Journals

    Die FID-Lizenz ermöglicht einen campusweiten Volltextzugriff auf die Zeitschriften International Journal of Corpus Linguistics (IJCL) und International Journal of Learner Corpus Research (IJLCR) an 54 Universitäten in Deutschland. Die Netzwerke der berechtigten Einrichtungen sind für die Nutzung bereits freigeschaltet. Eine Anmeldung von Institutionen oder Einzelnutzer*innen über das Kompetenzzentrum für Lizenzierung ist hierfür nicht erforderlich.

    Liste der berechtigten Institutionen (Nutzerkreis John Benjamins E-Journals):

    Ort

    Einrichtung

    Aachen

    Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen

    Augsburg

    Universität Augsburg

    Bamberg

    Otto-Friedrich-Universität Bamberg

    Berlin

    Freie Universität Berlin

    Berlin

    Humboldt-Universität zu Berlin

    Berlin

    Technische Universität Berlin

    Bielefeld

    Universität Bielefeld

    Bochum

    Ruhr-Universität Bochum

    Bonn

    Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

    Braunschweig

    Technische Universität Braunschweig

    Bremen

    Universität Bremen

    Chemnitz

    Technische Universität Chemnitz

    Darmstadt

    Technische Universität Darmstadt

    Dresden

    Technische Universität Dresden

    Duisburg-Essen

    Universität Duisburg-Essen

    Düsseldorf

    Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

    Erlangen-Nürnberg  

    Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

    Frankfurt am Main

    Goethe-Universität Frankfurt am Main

    Freiburg

    Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

    Gießen

    Justus-Liebig-Universität Gießen

    Göttingen

    Georg-August-Universität Göttingen

    Greifswald

    Universität Greifswald

    Halle-Wittenberg

    Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

    Hamburg

    Universität Hamburg

    Hannover

    Leibniz Universität Hannover

    Heidelberg

    Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

    Hildesheim

    Stiftung Universität Hildesheim

    Jena

    Friedrich-Schiller-Universität Jena

    Kassel

    Universität Kassel

    Kiel

    Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

    Koblenz-Landau

    Universität Koblenz-Landau

    Köln

    Technische Hochschule Köln

    Köln

    Universität zu Köln

    Konstanz

    Universität Konstanz

    Leipzig

    Universität Leipzig

    Magdeburg

    Otto Von Guericke Universität Magdeburg

    Mainz

    Johannes Gutenberg-Universität Mainz

    Mannheim

    Leibniz-Institut für Deutsche Sprache Mannheim

    Marburg

    Phillipps Universität Marburg

    München

    Ludwig-Maximilians-Universität München

    Münster

    Westfälische Wilhelms-Universität Münster

    Oldenburg

    Carl von Ossietzky Universität

    Osnabrück

    Universität Osnabrück

    Paderborn

    Universität Paderborn

    Passau

    Universität Passau

    Potsdam

    Universität Potsdam

    Regensburg

    Universität Regensburg

    Rostock

    Universität Rostock

    Saarbrücken

    Universität des Saarlandes, Saarbrücken

    Stuttgart

    Universität Stuttgart

    Trier

    Universität Trier

    Tübingen

    Eberhard-Karls-Universität Tübingen

    Wuppertal

    Bergische Universität

    Würzburg

    Julius-Maximillians-Universität Würzburg

    Die Liste der berechtigten Institutionen basiert auf einer Inventarisierung der Universitäten mit philologischen Fachbereichen und reflektiert den Stand zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses.

    Für Rückfragen stehen wir jederzeit zur Verfügung.